Der Bundeselternrat ist die Dachorganisation der Landeselternvertretungen in Deutschland. Über seine Mitglieder vertritt er die Eltern von rund 8 Millionen Kindern und Jugendlichen an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen.

 

Er unterstützt die Elternvertreter in den Ländern bei der Mitwirkung in der Schule und koordiniert die Elternmitwirkung auf Bundesebene. Der BER hält im Rahmen seiner länderübergreifenden Aufgaben engen Kontakt zu Ministerien, Institutionen und Verbänden, um den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule zu fördern und in Übereinstimmung mit Artikel 6 des Grundgesetzes die Rechte der Eltern zu wahren.

05.09.2017 | Informationen des BER

Pressemittilung Deutsches Institut für Menschenrechte

"Inklusive Bildung ist ein Menschenrecht und muss umgesetzt werden"

Deutsches Institut für Menschenrechte wirbt für Versachlichung der Debatte / Bundesländer müssen notwendige Rahmenbedingungen schaffen ...

Pressemitteilung 05.09.2017.pdf
PDF-Dokument [293.9 KB]
Neues Gesetz zur Umsatzsteuer darf Volkshochschulen nicht belasten
>> Mehr lesen

Ministerin Martin: MV erleichtert weiter die Bewerbungsbedingungen für angehende Lehrkräfte
>> Mehr lesen

Anlaufpunkt für benachteiligte Jugendliche – Martin besucht Bildungsvereine in Steinhagen
>> Mehr lesen

Mehr aktuelle Meldungen aus dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V

Hier finden Sie uns:

Landeselternrat

Mecklenburg-Vorpommern

Geschäftsstelle

Werderstraße 124

19055 Schwerin

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

+49[0]385 – 588 7524

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landeselternrat Mecklenburg-Vorpommern